Eine faszinierende Studie von Wissenschaftlern der University of Manchester zum Thema Haarausfall hat neue Erkenntnisse über Haarfollikel ergeben. Wir schauen uns die Studie einmal genauer an und erklären, was diese Erkenntnisse für künftige Behandlungen gegen Haarausfall bedeuten.

Die Studie über Sandelholz und Haarwachstum

Die vor kurzem durchgeführte Studie, die von einer italienischen Kosmetikfirma mitfinanziert worden ist, wollte herausfinden, ob künstlich hergestelltes Sandelholz das Haarwachstum positiv beeinflusst. Der Duftstoff hat sich bereits als hilfreich bei der Wundheilung erwiesen, darum vermuteten die Wissenschaftler, dass er auch die Haarfollikel anregen könnte. Die Wissenschaftler testeten die künstliche Sandelholzaroma-Mischung auf Kopfhaut-Proben, die von Patienten gespendet worden waren, die sich einer Schönheits-OP unterzogen hatten. Es zeigte sich, dass die Haarfollikel zu wachsen begannen.

Eine der erstaunlichsten Erkenntnisse der Studie ist, warum der Duftstoff diese Wirkung hat. Im Grunde „riechen“ die Haarfollikel das Aroma und interpretieren es als Signal zu wachsen. Die Wissenschaftler erklärten, dass die Haarfollikel Geruchsrezeptoren haben, ähnlich derer in unseren Nasen, die uns unseren Geruchssinn verleihen. In Haarfollikeln stimuliert der Duft von synthetischem Sandelholz die Wachstumsfaktoren und verbessert das Wachstum von Haarzellen.

Diese Erkenntnisse, die in Nature Communications veröffentlicht worden sind, haben große Bedeutung, denn es ist das erste Mal, dass man nachweisen konnte, dass ein Duftstoff das Haarwachstum beeinflusst. Eine Pilotstudie wurde bereits an einer kleinen Gruppe von 20 weiblichen Probanden durchgeführt, und größere Tests sollen bis Januar 2019 beendet sein.

Die Zukunft der Haarausfall-Behandlung?

Diese neuen Erkenntnisse sind faszinierend und zeigen, wie rapide sich unser Verständnis von Haarwachstum entwickelt. Und doch ist es noch zu früh, um vorherzusagen, wie diese neuen Erkenntnisse sich in eine umsetzbare Behandlung übersetzen lassen, und in welchem Ausmaß sie Menschen mit Haarausfall helfen können.

Klinisch geprüfte Behandlungen gegen Haarausfall

Das Wissen um Haarausfall wächst, und so gibt es auch immer neue Behandlungen dagegen. Bis es soweit ist, können Menschen, die eine wirkungsvolle Behandlung gegen Haarausfall suchen, sich einer Vielzahl an medizinischen, operativen und nicht-operativen Optionen der Vinci Hair Clinic bedienen. Das Expertenteam der Vinci Hair Clinic ist weltweit vertreten und hilft Frauen und Männern mit Haarausfall dank klinisch geprüfter Behandlungen, die auf die Bedürfnisse jedes einzelnen zugeschnitten sind.

 

Ist Sandelholz-Aroma der Schlüssel gegen Haarausfall?