Erblicher Haarausfall (androgenetische Alopezie) ist die häufigste Form des Haarausfalls. In diesem Blog diskutieren wir die rezeptfreien Behandlungen, die helfen können, diesen Zustand zu kontrollieren.

Minoxidil 101

Minoxidil ist das einzige nicht verschreibungspflichtige Medikament, das zur Behandlung von erblichem Haarausfall zugelassen wurde. Es blockiert die Wirkung von DHT, einem Hormon, das die Follikel schrumpfen lässt und die Haarproduktion stoppt. Die Ergebnisse, die Minoxidil erzielen kann, variieren von Person zu Person, und es ist am effektivsten, wenn die Behandlung kurz nach Beginn des Haarausfalls beginnt. Im Allgemeinen hat sich jedoch gezeigt, dass ein konsequenter täglicher Gebrauch den Haarausfall stoppt und das Haarwachstum bei Männern und Frauen fördert.

Auswahl eines Minoxidil-Produkts

Minoxidil wird in Shampoo-, Schaum- und Flüssigformeln geliefert. Die meisten Menschen finden, dass ein flüssiges Produkt, das auf der Haut verbleibt, die bequemste Option ist. Da es direkt auf die Kopfhaut aufgetragen wird, ist es möglich, die betroffenen Stellen direkt anzusprechen. Bei Shampoos und Schaumstoffen kann es schwierig sein, sicherzustellen, dass genügend Medikamente die Kopfhaut erreichen. Solche Produkte haben auch den Nachteil, dass die Benutzer ihre Haare bis zu zweimal täglich waschen müssen.

 Sollten Sie Minoxidil verwenden?

Obwohl Minoxidil ohne Rezept erhältlich ist, ist es ratsam, vor Beginn der Einnahme dieses Medikaments einen Expertenrat einzuholen. Sie können sich kostenlos von den Spezialisten der Vinci Hair Clinic beraten lassen. Sie können die Ursache Ihres Haarausfalls bestätigen und Ihnen individuelle Empfehlungen für die Verwendung von Minoxidil geben. Vinci liefert seine eigene Marke von Minoxidil namens Maxogaine. Verfeinert mit Azelainsäure und effektiver als andere rezeptfreie Produkte, lässt sich die flüssige Formel ohne Spülung leicht mit dem Präzisionstropfer auftragen. Sie können Maxogaine in Ihrer lokalen Vinci-Klinik kaufen oder im Online-Shop bestellen, wo ein bequemer Abonnement-Service verfügbar ist.

Andere Behandlungen bei erblichem Haarausfall

Obwohl Minoxidil die beliebteste androgenetische Alopeziebehandlung ist, ist es nicht die einzige Option. Eine der effektivsten Haarwiederherstellungslösungen von heute ist das verschreibungspflichtige Medikament Finasterid, das ähnlich wie Minoxidil wirkt. Vielleicht möchten Sie auch die innovativen PRP-Therapie- und Low-Level-Lasertherapie-Behandlungen in Betracht ziehen, die allein oder in Kombination mit Minoxidil oder Finasterid angewendet werden können.

 

 

Rezeptfreien Behandlungen bei erblichem Haarausfall